News Artikel

Neustart out of the box

IMAGE-Magazin-Orhideal-2016-03-H-1Für kleine oder mittlere Unternehmensgrößen ist ein glückliches Händchen in Personalfragen oft existenzrelevant. Im War for Talents ist es nicht nur schwieriger geworden, passende Mitarbeiter zu finden, darüber hinaus erwartet den Arbeitgeber ein ganzer Steinbruch an Stolpersteinen im Arbeitsrecht. Hier den Durchblick für die eigene gute Strategie zu bewahren, ist eine Herausforderung. Der Mittelstand braucht keine Besserwisserei, sondern Bessermacher! In diesem Sinne gibt Rechtsexperte Markus Schleifer unternehmernah und frei von Fachchinesisch in seinen Vorträgen und Seminaren einen hervorragenden Überblick über die Möglichkeiten der intelligenten Gestaltung in arbeitsrechtlichen Fragen. Der versierte Personal- und Arbeitsrechtkönner ist mit seinem empfehlenswerten Beratungsansatz zuverlässige Adresse für effiziente Lösungen.

Mit geballter Erfahrung und Expertise, großem Bezug zum Mittelstand und Fingerspitzengefühl besticht der geradlinige Rechtsanwalt durch seine kreativen Denke out of the box, der auch das Vorbeugen groß schreibt. Egal, ob akut schwierige Situation oder kluge Vorfeld-Planung, Markus Schleifer gilt als fair und konsequent. Der pragmatische Spezialist für erfolgreiche Trennungen spricht die Sprache des Mittelstandes und ist auch deshalb geschätzter Interviewpartner für Fachmedien.

Üblicherweise haben betriebsbedingte Kündigungen im Worst Case nicht nur finanziell negative Folgen, sondern schaden auch dem Betriebsklima und dem Ruf. Eine strategisch gut eingeleitete Trennung kann aber auch die Chance für einen Neuanfang sein. Ich wünsche Ihnen mit dieser Story ein angenehmes, erfolgreiches Re-booting!

Hier geht’s zum Artikel